Golf und Bridge – eine beliebte Kombination.

Auch im SCHMITZHOF hat dieses sehr “englische“ Kartenspiel seine Anhänger. Jeweils alle 14 Tage treffen sich Spielerinnen und Spieler im Club, um am nachmittäglichen Bridgeturnier teilzunehmen, das von Helga Haffke kompetent geleitet wird.

Im Winter ist der Beginn um 14 Uhr, mit der Sommerzeit wird dann ab 15 Uhr gespielt. Der spätere Beginn lässt einem gerade in der schöneren Jahreshälfte die Möglichkeit, vor dem Spiel noch auf den Platz zu gehen.

Gespielt wird nicht um Masterpunkte oder für eine Rangliste, das alleinige Ziel ist es, in geselliger Runde die eigenen Bridgekenntnisse möglichst erfolgreich „auszureizen“.

Willkommen sind alle – sowohl Anfänger, wie auch erfahrene Spielerinnen und Spieler – unabhängig von der Spielstärke. Auch Nichtmitglieder sind gerne gesehen, allerdings nur als Spielpartner oder -partnerin von Schmitzhofern.

Wer sich neu entschließt teilzunehmen, bezahlt bei Schatzmeisterin Gisela Odenkirchen ein kleines Startgeld, oder einen Jahresbeitrag bei regelmäßiger Teilnahme.

Die nächsten Termine sind der 4./18./April, der 2./16./30. Mai, jeweils ab 15 Uhr. Es wird darum gebeten, ca. 10 bis 15 Minuten vor Spielbeginn zu erscheinen.

Written by harryhamdan