Nach einer tollen Silvesterparty fragten sich Heike und Friedhelm Jansen, ob nicht auch eine Karnevalsveranstaltung den Kalender im Schmitzhof bereichern könnte.

Den Aufruf des Präsidenten, das „WIR“ im Schmitzhof zu fördern nahmen die beiden Volley und besprachen die Möglichkeit mit den DonnerstagsDamen, an deren Turniertag eine Altweiberveranstaltung anzubieten.

Ulrike Püschel (stellv. Ladies Captain) war sofort dabei. So entstand die Idee, dass die Donnerstagsdamen die Newcomer, die Seniorinnen und Senioren und die Herren zum gemeinsamen Altweiberevent einladen. Daraufhin nahmen Ulrike und Heike die Organisation dieses Turniers mit anschließender Party gerne in die Hand. Friedhelm kümmerte sich um die passende Karnevals- und Stimmungsmusik.

 

Am sonnigen Altweiberdonnerstag trafen sich um 11.11 Uhr zum Kanonenstart 38 Mitspieler/innen aus allen Gruppierungen des Schmitzhofs und feierten anschließend eine Party bis in den Abend mit 47 Teilnehmern. Karin Wirtz-Bachmann erklärte uns dabei auf überaus charmante Weise unseren Sport aus der Sicht der Bälle.

Jeder Turnierteilnehmer erhielt einen Preis, zudem gab es Sonderpreise für den Longest Drive (Damen/Herren) und natürlich den von der Newcomer Gruppe (namentlich Uschi Skapczyk) gesponserten Preis der lustigen Putt-Übung an Loch 11, die auch deren Idee war.

 

 

 

Die Sieger der ersten drei Flights konnten sich zudem über unsere Schmitzhof-Orden freuen. Und für die Sieger des 1. Netto gab es zusätzlich noch je einen „Pokal“.

Wir freuen uns über das ausschließlich positive Feedback, das uns schon jetzt zu einer Neuauflage in 2019 motiviert.

Written by harryhamdan