Gastbeitrag von Wolfgang Hennes.

Auch in diesem Jahr fand am ersten Augustwochenende unser von Wolfgang Hennes und Lutz Schwarz  organisiertes Golfturnier unter dem Motto „3 Tage – 3 Plätze – 1 Cup“ statt. In diesem Jahr wurden die Golfplätze im GC Elmpter Wald, GC Renneshof (Anrath) und natürlich am Finaltag unser höchstansehnlicher Course  des GuLC Schmitzhof (natürlich bei  absolutem Kaiserwetter am Sonntag) gespielt. Drei völlig unterschiedliche Golfplätze forderten alle Teilnehmer heraus und es musste schon auf hohem Niveau gespielt werden, um den eigenen Score zusammenzuhalten und eventuell um den Sieg mitspielen zu können.

Start war in diesem Jahr am Freitag der Golfplatz im Elmpter Wald, der uns mit gut spielbaren Fairways und Grüns    begrüßte; selbst eine kleine Regenschauer konnte unseren Eifer nicht stoppen, so das final hervorragende Ergebnisse gespielt wurden. Das erste Brutto holte sich mit fantastischen 73 Schlägen unser Stefan Koenen, der Dietmar Bursche auf den zweiten Platz mit 81 Schlägen verwies; das erste Netto holte sich mit 69 Netto Jörg Tophoven vor einem Dreigestirn mit 71 Schlägen (Uwe Spindler, Wolfgang Spoerl, Wolfgang Hennes).

Die tolle Runde wurde bei sehr guter Stimmung und einem kühlen Bierchen  gefeiert!

Am Samstag haben wir erstmalig den Golfplatz des GC Renneshof in Anrath gespielt, der mit seinen nur knapp 5000 m Länge verleitet, nicht die volle Konzentration aufzubieten. Aber schon kurz nach dem Start wurde allen klar, das dieser ähnlich Links–Kurs gestaltete Platz doch höchste Aufmerksamkeit und Strategie erforderte. Am Ende wurde jedoch    hervorragendes Golf gespielt mit tollen Ergebnissen; das erste Brutto erspielte sich (nach Stechen) Dietmar Bursche mit 71 Schlägen vor Stefan Koenen mit ebenfalls 71 Schlägen – das erste Netto holte sich an diesem Tag der Überraschungssieger Helmut Würz, der eine tolle Runde mit 68 Nettoschlägen erspielte – Franz-Josef Hansen und Norbert Bröcker folgten auf den Plätzen Zwei und Drei mit jeweils 70 Nettoschlägen.

Ein Dank an einen unserer besten Schmitzhof Golfer und gleichzeitig Head Greenkeeper im GC Renneshof – Sebastian Illbruck, der uns mit seiner Teilnahme beglückte (70 Schläge!) und dafür sorgte, das wir nach der Runde mit einem Fässchen Bier sowie einem Imbiss verköstigt wurden, auch die Unterstützung aus dem Clubsekretariat sowie die nette Bedienung der Gastronomie ist erwähnenswert.

Am Sonntag fand das große Finale auf unserem Platz des GuLC Schmitzhof statt, der sich in exzellentem Zustand       präsentierte und auch das Wetter zeigte sich von der absolut besten Seite. Nunmehr wurden die Flights nach der      erspielten Rangliste erstellt und alle Spieler gingen hochmotiviert auf die Runde. Im letzten Flight standen die Bestplatzierten auf dem Tee und kämpften um den Gesamtsieg:  Stefan Koenen, Dietmar Bursche, Michael Engels und Jörg Tophoven  waren die „Gladiatoren“.  Am Ende gab es einen verdienten Sieger, der den Grundstein in Elmpt legen konnte und von Platz 1 nicht mehr zu verdrängen war.

Stefan Koenen konnte mit insgesamt 229 Bruttoschlägen vor Dietmar Bursche (234) sowie Wolfgang Spoerl (247)  den  diesjährigen Bruttosieg für sich verbuchen – ein tolles Ergebnis und ein verdienter erster Platz.Peter Achten konnte in diesem Jahr das erste Netto mit 213 Schlägen für sich verbuchen und verwies Helmut Würz (215) und Franz-Josef Hansen (217) auf die Plätze Zwei und Drei!

Herzlichen Glückwunsch an alle Sieger, Danke an unseren Ehrenpräsidenten Willi Wolters, der uns mit seiner Teilnahme ehrte und Danke an alle Mitspieler für drei tolle Golftage in guter Stimmung -!

Ein besonderer Dank auch an unsere Sponsoren, die dazu beitrugen, unsere Siegerehrung mit schönen Preisen zu zelebrieren.

Wir freuen uns schon heute auf den nächsten – den 4. Cup der Liga Teams and Friends 2020 ! Abschließend noch ein Wort an unsere Mitglieder und Freunde der Liga Teams; wir alle würden uns freuen, wenn Ihr uns bei unseren Liga Spielen unterstützt; Berührungsängste sind nicht nötig – es sind alles nette Leute sowohl bei den    Herren- wie auch den Damenmannschaften!

In diesem Sinne wünschen wir allen noch eine weitere tolle Golfsaison 2019 und auf bald im Schmitzhof!

 

Euer Wolfgang & Lutz

 

Written by harryhamdan